Global

Anhaltendes Wachstum in Indien: Panalpina eröffnet eine Geschäftsstelle in Ludhiana

12.10.2011

Panalpina wächst weiter stark in Indien. Zwei Wochen nach der Eröffnung einer Geschäftsstelle in Jaipur, Rajasthan, hat das Unternehmen heute eine weitere Geschäftsstelle in Ludhiana, Punjab, eröffnet.

Ludhiana in Nordindien beherbergt tausende grosser und mittlerer Unternehmen und ist eine der am schnellsten wachsenden Städte Indiens mit einer bedeutenden Textilindustrie. Indische und internationale Unternehmen in Ludhiana, Punjab, produzieren nicht nur Woll-, Strumpf- und Strickwaren sowie Accessoires, sondern auch Automobilkomponenten, Fahrräder und Fahrradteile. „Der Modebereich, die Konsum- und Einzelhandelsgüter sowie die Automobilindustrie sind drei wichtige Branchen für Panalpina“, erklärt René Wernli, Managing Director von Panalpina Indien. „Unsere neue Geschäftsstelle in Ludhiana ist also ein logischer nächster Schritt im Rahmen unserer Wachstumsstrategie in Indien. Wir werden immer dort sein, wo unsere Kunden uns brauchen.“

Panalpina, eine der weltweit führenden Anbieterinnen von Supply-Chain-Lösungen, bietet ihren Kunden in Ludhiana ein ganzheitliches Dienstleistungsportfolio einschliesslich dem Zugang zu einem dichten globalen Luftfrachtnetz und zu internationalen Seehäfen. Zum Angebot gehört zudem ein strategischer Mix aus Logistik-, Lager- und Landtransportlösungen. „Unsere vier Büros in Nordindien, unsere starke Marktposition im Bereich Luft- und Seefracht, unsere massgeschneiderten Supply-Chain-Lösungen sowie unsere umfangreiche Kenntnis des lokalen Marktes machen uns zu einem Marktführer in dieser strategisch wichtigen Region“, erläutert Rupesh Gupta, Head of North District bei Panalpina Indien.

„Panalpina Indien reagiert auf die starke Nachfrage nach einem zuverlässigen Dienstleistungsanbieter in Nordindien“, sagt Sandeep Choudhary, Area Head of Marketing and Sales bei Panalpina Indien. Die Büros von Panalpina in Nordindien befinden sich in Delhi, Kolkata, Jaipur und neu in Ludhiana. Die Geschäftsstelle in Jaipur, Rajasthan, wurde Ende September in Betrieb genommen. Im April dieses Jahres hatte Panalpina schon eine Geschäftsstelle in Ahmedabad, Gujarat, in Westindien eröffnet.

Die 1986 gegründete Panalpina Indien hat ihren Sitz in Gurgaon, Haryana, und beschäftigt in Indien zurzeit mehr als 350 Mitarbeitende in 14 Geschäftsstellen. Panalpina Indien verfügt über Geschäftseinheiten in den vier wichtigsten Landesregionen Nord-, West-, Südwest- und Südindien.

Über Panalpina

Die Panalpina Gruppe ist eine der weltweit führenden Anbieterinnen von Supply-Chain-Lösungen. Das Unternehmen kombiniert seine Kernprodukte Luftfracht, Seefracht und Logistik zu global integrierten, massgeschneiderten End-to-End-Lösungen. Mit fundierten Branchenkenntnissen und kundenspezifischen IT-Systemen kann Panalpina selbst auf die anspruchsvollsten Bedürfnisse ihrer Kunden und deren Lieferketten eingehen. Die Panalpina Gruppe betreibt ein weltweites Netzwerk mit rund 500 eigenen Geschäftsstellen in mehr als 70 Ländern und arbeitet in weiteren 90 Ländern mit Partnern zusammen. Panalpina beschäftigt weltweit mehr als 16 000 Mitarbeitende, die einen umfassenden Service nach höchsten Qualitätsstandards liefern – überall und jederzeit.