Global

Huawei ernennt Panalpina zum Logistikdienst-leister erster Wahl

08.05.2009

Huawei Technologies ernennt das Transport- und Logistikunternehmen Panalpina zu ihrem Logistik-Service-Provider (LSP) erster Wahl für die Erbringung durchgehender Transportlösungen von China nach Brasilien. Huawei ist eine der führenden globalen Telekommunikationsgesellschaften.

Im Rahmen eines 3-Jahres-Vertrages wird Panalpina alle internationalen Luftfrachtsendungen (mehrere tausend Tonnen) von China nach Brasilien abwickeln. Am Destinationsort erbringt Panalpina ausserdem sämtliche Logistikservices einschliesslich lokaler Vertriebs- und Lagerhaltungsdienstleistungen.

Darüber hinaus zeichnet Panalpina als Backup-Frachtführer für alle Seefrachtsendungen nach Brasilien verantwortlich.

«Dieser Vertrag ist ein wichtiger Meilenstein in unserer Geschäftsbeziehung mit Huawei», kommentierte Sandro Knecht, Chief Marketing & Sales and Supply Chain Management Officer von Panalpina. «Er ergänzt eine bereits erfolgreiche Zusammenarbeit, die in den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut wurde.»

Huawei Technologies

Huawei Technologies ist ein führender Hersteller von Kommunikationsnetzen der nächsten Generation und einer der wichtigsten Anbieter im IP-, Mobilfunk- und Festnetzbereich. International setzen 35 der 50 führenden Netzwerkbetreiber mit weltweit über einer Milliarde Kunden auf die Produkte und Lösungen von Huawei. Das Unternehmen sieht seine Aufgabe darin, mit innovativen, massgeschneiderten Produkten, Diensten und Lösungen langfristigen Mehrwert und Wachstum für seine Kunden zu schaffen. Das Produkt- und Dienstleistungsangebot von Huawei umfasst Wireless-, Backbone- und Netzwerkprodukte, Anwendungen, Software sowie Endgeräte. Huawei beschäftigt über 87 500 Mitarbeitende, von denen fast die Hälfte in Forschung und Entwicklung tätig sind.

Über Panalpina

Die Panalpina Gruppe ist eine der weltweit führenden Anbieterinnen von Supply-Chain-Lösungen. Das Unternehmen kombiniert seine Kernprodukte Luftfracht, Seefracht und Logistik zu global integrierten, massgeschneiderten End-to-End-Lösungen. Mit fundierten Branchenkenntnissen und kundenspezifischen IT-Systemen kann Panalpina selbst auf die anspruchsvollsten Bedürfnisse ihrer Kunden und deren Lieferketten eingehen. Die Panalpina Gruppe betreibt ein weltweites Netzwerk mit rund 500 eigenen Geschäftsstellen in mehr als 70 Ländern und arbeitet in weiteren 90 Ländern mit Partnern zusammen. Panalpina beschäftigt weltweit mehr als 16 000 Mitarbeitende, die einen umfassenden Service nach höchsten Qualitätsstandards liefern – überall und jederzeit.