MENU

Generalversammlung 2007 genehmigt alle Anträge des Verwaltungsrats

May 15, 2007

Die ordentliche Generalversammlung der Panalpina Welttransport (Holding) AG vom 15. Mai 2007 war wiederum sehr gut besucht. Die anwesenden Aktionäre vertraten 48.57% des Aktienkapitals. Alle Anträge des Verwaltungsrats wurden mit klarer Mehrheit angenommen.

Der im Anschluss an die Generalversammlung nach 42 Jahren bei Panalpina in den Ruhestand getretene Verwaltungsratspräsident Gerhard Fischer sowie CEO Monika Ribar würdigten in ihren Ansprachen die hervorragenden Resultate des Geschäftsjahres 2006. Der über das Jahr erzielte Anstieg des Aktienkurses von über 80% wertete Gerhard Fischer als eindrücklichen Vertrauensbeweis des Aktienmarktes in das Geschäftsmodell und die Leistung der Panalpina-Gruppe. Monika Ribar betonte, mit dem auf rein organischer Basis erzielten Wachstum und der weiteren substantiellen Verbesserung der Profitabilität habe die Gruppe ihre Stellung unter den Weltmarktführern für Luft- und Seefrachttransporte und damit verbundenen Logistiklösungen klar behauptet.

Klares Mehr für alle Anträge

Die Generalversammlung genehmigte den Jahresbericht, die Jahresrechnung und die Konzernrechnung 2006 und erteilte allen Mitgliedern des Verwaltungsrats Entlastung. Die Aktionäre folgten ebenfalls mit deutlichem Mehr den Anträgen, die Dividende von CHF 2.00 im Vorjahr auf CHF 3.00 zu erhöhen sowie das genehmigte Kapital in unveränderter Höhe bis zum 15. Mai 2009 zu verlängern. Ebenfalls gemäss Antrag des Verwaltungsrats wurde PricewaterhouseCoopers als Revisionsstelle und Konzernprüfer der Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2007 gewählt.

Wiederwahl von Verwaltungsräten

Mit eindrücklichen Worten würdigte Vizepräsident Wilfried Rutz die grossen Leistungen und Verdienste des in den Ruhestand tretenden Gerhard Fischer, der die Führung des Gremiums direkt im Anschluss an die Generalversammlung dem neuen Präsidenten Rudolf W. Hug übergab. Mit klarer Mehrheit wurden die Mandate der beiden bisherigen Verwaltungsratsmitglieder Wilfried Rutz und Roger Schmid um weitere drei Jahre verlängert.

Wechsel in den VR-Ausschüssen

Im Anschluss an die Generalversammlung hat der Verwaltungsrat unter seinem neuen Präsidenten Rudolf W. Hug seine Ausschüsse neu konstituiert. Der Prüfungsausschuss (Audit Committee) besteht neu aus: Wilfried Rutz (Präsident, bisher), Günther Casjens (Mitglied, neu) und Roger Schmid (Mitglied, bisher). Dem Personalausschuss (Compensation & Nomination Committee) gehören neu an: Rudolf W. Hug (Präsident, neu), Yuichi Ishimaru (Mitglied, neu) und Wilfried Rutz (Mitglied, bisher).

Die nächste ordentliche Generalversammlung findet am 6. Mai 2008 statt.

About Panalpina

The Panalpina Group is one of the world's leading providers of supply chain solutions. The company combines its core products of Air Freight, Ocean Freight, and Logistics to deliver globally integrated, tailor-made end-to-end solutions. Drawing on in-depth industry know-how and customized IT systems, Panalpina manages the needs of its customers' supply chains, no matter how demanding they might be. Energy Solutions is a specialized service for the energy and capital projects sector. The Panalpina Group operates a global network with some 500 offices in more than 75 countries, and it works with partner companies in a further 90 countries. Panalpina employs 15,000 people worldwide who deliver a comprehensive service to the highest quality standards – wherever and whenever.