MENU

Weko-Untersuchung in der Speditionsbranche

Oct 10, 2007

Im Zusammenhang mit angeblichen Absprachen im Bereich von Transportdienstleistungen hat die schweizerische Wettbewerbskommission (Weko) am 10. Oktober 2007 auch in den Geschäftsräumlichkeiten der Panalpina in Basel eine Hausdurchsuchung durchgeführt. Eine ähnliche Untersuchung seitens der US- Wettbewerbsbehörden wurde am Hauptsitz des Unternehmens in den USA vorgenommen.

Die Untersuchung der Weko richtet sich gegen den schweizerischen Speditionsverband Spedlogswiss und verschiedene Speditionsunternehmen, unter anderem auch Panalpina.

Panalpina ist sich keinerlei Zuwiderhandlungen gegen Wettbewerbsbestimmungen bewusst, kooperiert aber mit den Behörden.

About Panalpina

The Panalpina Group is one of the world's leading providers of supply chain solutions. The company combines its core products of Air Freight, Ocean Freight, and Logistics to deliver globally integrated, tailor-made end-to-end solutions. Drawing on in-depth industry know-how and customized IT systems, Panalpina manages the needs of its customers' supply chains, no matter how demanding they might be. Energy Solutions is a specialized service for the energy and capital projects sector. The Panalpina Group operates a global network with some 500 offices in more than 75 countries, and it works with partner companies in a further 90 countries. Panalpina employs 15,000 people worldwide who deliver a comprehensive service to the highest quality standards – wherever and whenever.