MENU

Generalversammlung 2010 genehmigt alle Anträge des Verwaltungsrats

May 4, 2010

Die ordentliche Generalversammlung der Panalpina Welttransport (Holding) AG vom 4. Mai 2010 war gut besucht. Die anwesenden Aktionäre vertraten 59,54% des Aktienkapitals. Alle Anträge des Verwaltungsrats wurden mit klarer Mehrheit angenommen. Deutlich gewählt wurden auch die neuen Verwaltungsräte Chris E. Muntwyler, Dr. Hans-Peter Strodel und Dr. Beat Walti.

Verwaltungsratspräsident Dr. Rudolf W. Hug kündigte den Aktionären den baldigen Abschluss der behördlichen Verfahren in den USA an. CEO Monika Ribar hob unter anderem die gesunde Kostenstruktur des Unternehmens hervor. Sie betonte, dass Panalpina dank den 2009 ergriffenen Massnahmen vom wirtschaftlichen Aufschwung profitieren könne. Dem weiteren Verlauf von 2010 sieht sie vorsichtig optimistisch entgegen. Finanzchef Marco Gadola präsentierte die Kennzahlen des Finanzjahrs 2009 und des ersten Quartals 2010.

Klares Mehr für alle Anträge

Die Generalversammlung genehmigte den Jahresbericht, die Jahresrechnung und die Konzernrechnung 2009 und nahm die beantragte Statutenänderung an. Ebenso erteilte sie allen Mitgliedern des Verwaltungsrats sowie der Konzernleitung Entlastung. KPMG AG, Zürich wurde als Revisionsstelle der Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2010 wiedergewählt.

Neue Verwaltungsratsmitglieder

Verwaltungsratspräsident Dr. Rudolf W. Hug dankte den nicht mehr zu Wahl antretenden Mitgliedern Dr. Wilfried Rutz, Yuichi Ishimaru und Glen R. Pringle für ihre grossen Verdienste um das Unternehmen. Mit deutlicher Mehrheit neu in das oberste Gremium gewählt wurden Chris E. Muntwyler, Dr. Hans-Peter Strodel sowie Dr. Beat Walti. Ebenfalls klar wiedergewählt wurden die Herren Dr. Rudolf W. Hug, Günther Casjens, Guenter Rohrmann und Dr. Roger Schmid. Die Wahl aller Verwaltungsräte erfolgte für die statutarisch vorgesehene Amtsdauer von einem Jahr.

Die nächste ordentliche Generalversammlung findet am 3. Mai 2011 statt.

About Panalpina

The Panalpina Group is one of the world's leading providers of supply chain solutions. The company combines its core products of Air Freight, Ocean Freight, and Logistics to deliver globally integrated, tailor-made end-to-end solutions. Drawing on in-depth industry know-how and customized IT systems, Panalpina manages the needs of its customers' supply chains, no matter how demanding they might be. Energy Solutions is a specialized service for the energy and capital projects sector. The Panalpina Group operates a global network with some 500 offices in more than 75 countries, and it works with partner companies in a further 90 countries. Panalpina employs 15,000 people worldwide who deliver a comprehensive service to the highest quality standards – wherever and whenever.