MENU

Panalpina lanciert neue Luftfrachtdienste

Sep 16, 2010

Die weltweit tätige Transport- und Logistikgruppe Panalpina kündigt im Rahmen ihres Own-controlled-Netzwerkes den Start zusätzlicher regelmässiger Luftfrachtdienste an, die Luxemburg mit Destinationen wie Südafrika, Dubai und Hongkong verbinden. Darüber hinaus wird mit der Abdeckung der Transpazifikroute nach Huntsville, Alabama (USA) der bestehende Transatlantik-Luftfrachtdienst «Dixie Jet» des Unternehmens ergänzt. Zeitgleich mit der Bekanntgabe des neuen Luftfrachtproduktes feiert Panalpina das 20-jährige Bestehen des «Dixie Jet»-Dienstes.

Der neue Luftfrachtdienst wird von Atlas Air mit einem Flugzeug vom Typ Boeing 747-400F betrieben. Er umfasst so wichtige Rotationen wie Luxemburg nach Johannesburg (Südafrika) und Luxemburg über Dubai nach Hongkong sowie Hongkong nach Luxemburg und Hongkong nach Huntsville. Dafür werden selbst gecharterte Direktflüge bereitgestellt, die Europa, Afrika, den Nahen Osten, Asien und Nordamerika abdecken. Panalpina und Atlas Air haben einen entsprechenden Leasingvertrag (Flugzeug, Crew, Wartung, Versicherung, kurz ACMI) über mehrere Jahre abgeschlossen.

Die zusätzlichen selbst kontrollierten Frachtkapazitäten sorgen für grösste Flexibilität in Bezug auf Flugpläne und -routen. So kann Panalpina die Frachtbewegungen an die Markt- und Kundenbedürfnisse anpassen und gleichzeitig Synergien mit dem bestehenden Transatlantikdienst nutzen.

«Ich freue mich sehr, dass wir unseren Kunden einen zusätzlichen selbst kontrollierten Dienst anbieten können, der die wichtigsten Handelszentren und Wirtschaftsräume rund um den Globus bedient. Wir werden in der Lage sein, Kapazitäten im Ober- und Unterdeck anzubieten, wann und wo immer diese benötigt werden. Für unterschiedliche Industriesegmente bieten wir somit individuelle Lösungen auf hohem Serviceniveau an, die für unsere Kunden Mehrwert schaffen», erklärt Karl Weyeneth, Chief Operating Officer der Panalpina-Gruppe. «Die Lancierung des neuen Dienstes fällt mit den Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen des bekannten und erfolgreichen Transatlantikdienstes «Dixie Jet» zusammen», fügt er hinzu.

William J. Flynn, President und CEO von Atlas Air Worldwide (AAWW), erklärt: «An einem Tag, an dem wir eine langjährige Beziehung mit einem der weltweit führenden Anbieter von Transport- und Logistikdienstleistungen feiern, ist es umso schöner, gleichzeitig neue überdurchschnittliche zeitdefinierte Dienste für Panalpina und deren Kunden anzukünden».

Der «Dixie Jet»-Dienst feiert sein 20-jähriges Bestehen

Vor 20 Jahren, im September 1990, führte Panalpina ihren Luftfrachtdienst «Dixie Jet» zwischen den Luftfrachthubs in Luxemburg und Huntsville ein. Zu einer Zeit, als man Frachtraum üblicherweise in Passagierflugzeugen buchte, war dies eine wahre Pionierleistung. Zum allerersten Mal bot ein Speditionsunternehmen einen planmässigen Frachtservice zwischen Europa und Nordamerika an und garantierte eine umfassende Kontrolle während der gesamten Transportkette von Tür zu Tür – inklusive Verwaltung der Kapazitäten und Gestaltung der Flugpläne. Im Laufe der Jahre wurde der Dienst auf mehrere Flüge pro Woche ausgebaut; weitere Destinationen kamen hinzu.

«Die Luftfrachtbranche hat sich in den letzten zwanzig Jahren grundlegend verändert, unser «Dixie Jet»-Service boomt jedoch nach wie vor. Der Dienst ist eine der Säulen unseres weltweiten Luftfrachtnetzes, und die Nachfrage der Kunden nach diesem Produkt ist sehr hoch», erklärt CEO Monika Ribar.

Das «Dixie Jet»-Frachtflugzeug vom Typ Boeing 747-400F wird von Atlas Air betrieben. Panalpina und Atlas Air blicken auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit zurück. Der Service bietet regelmässige Flüge zwischen den Luftfrachthubs von Panalpina in Luxemburg und Huntsville an. Das Angebot umfasst wöchentlich mehrere Frequenzen und bedient in den USA die Regionen Süd, Südost und Zentral über einen exklusiven Road Feeder Service (Luftfrachtersatzverkehr). Der Dienst verbindet Luxemburg mit Huntsville und bedient darüber hinaus Mexico City, Guadalajara und London Stansted.

Ein Teil des einzigartigen Netzwerkes mit selbst kontrollierten Kapazitäten ist der erstklassige Charter- und Notfalldienst, mit dem Panalpina ihren Kunden während 24 Stunden an sieben Tagen die Woche Luftfrachtlösungen zu allen Destinationen der Welt anbietet.

About Panalpina

The Panalpina Group is one of the world's leading providers of supply chain solutions. The company combines its core products of Air Freight, Ocean Freight, and Logistics to deliver globally integrated, tailor-made end-to-end solutions. Drawing on in-depth industry know-how and customized IT systems, Panalpina manages the needs of its customers' supply chains, no matter how demanding they might be. Energy Solutions is a specialized service for the energy and capital projects sector. The Panalpina Group operates a global network with some 500 offices in more than 75 countries, and it works with partner companies in a further 90 countries. Panalpina employs 15,000 people worldwide who deliver a comprehensive service to the highest quality standards – wherever and whenever.