MENU

Generalversammlung 2013 genehmigt alle Anträge des Verwaltungsrats

May 15, 2013

Die an der ordentlichen Generalversammlung der Panalpina Welttransport (Holding) AG vom 15. Mai 2013 anwesenden Aktionäre vertraten 56,58% des Aktienkapitals. Alle Anträge des Verwaltungsrats wurden mit klarer Mehrheit angenommen. Peter Ulber trat erstmals als designierter CEO von Panalpina vor die Generalversammlung.

Die Generalversammlung genehmigte den Jahresbericht, die Jahresrechnung sowie die Konzernrechnung 2012 und stimmte der Dividendenausschüttung von CHF 2,00 pro Namenaktie zu. Die Dividende wird am 23. Mai 2013 ausgeschüttet.

 

Die Erneuerung des genehmigten Kapitals für weitere zwei Jahre in unveränderter Höhe von CHF 300’000.- und die entsprechende Statutenänderung wurden ebenfalls genehmigt.

 

Die Generalversammlung erteilte allen Mitgliedern des Verwaltungsrats sowie der Konzernleitung Entlastung für das Geschäftsjahr 2012. Die KPMG AG, Zürich, wurde als Revisionsstelle der Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2013 wiedergewählt.

 

Ilias Läber in den Verwaltungsrat gewählt

Ilias Läber wurde als neues Verwaltungsratsmitglied für die Amtsdauer von einem Jahr gewählt. Läber (39), ein Schweizer Bürger, ist Partner und Managing Director bei der Cevian Capital AG. Er ersetzt Lars Förberg, der sich nicht zur Wiederwahl stellte.

 

Für die Amtsdauer von einem Jahr wiedergewählt wurden Rudolf W. Hug, Beat Walti, Chris E. Muntwyler, Roger Schmid, Hans-Peter Strodel und Knud Elmholdt Stubkjær. Eine Kurzbiografie aller Verwaltungsratsmitglieder kann hier eingesehen werden.

 

Peter Ulber trat zudem erstmals als designierter CEO von Panalpina vor die Generalversammlung. Er wird die Führungsverwantwortung am 1. Juni 2013 von Monika Ribar übernehmen.

 

Die nächste ordentliche Generalversammlung findet am 9. Mai 2014 statt.

 

About Panalpina

The Panalpina Group is one of the world's leading providers of supply chain solutions. The company combines its core products of Air Freight, Ocean Freight, and Logistics to deliver globally integrated, tailor-made end-to-end solutions. Drawing on in-depth industry know-how and customized IT systems, Panalpina manages the needs of its customers' supply chains, no matter how demanding they might be. Energy Solutions is a specialized service for the energy and capital projects sector. The Panalpina Group operates a global network with some 500 offices in more than 75 countries, and it works with partner companies in a further 90 countries. Panalpina employs 15,000 people worldwide who deliver a comprehensive service to the highest quality standards – wherever and whenever.