MENU

Panalpina gründet Energy Solutions für die grössten Logistikaufgaben der Welt

Sep 5, 2014

Panalpina hat ihre Aktivitäten in den Bereichen Panprojects sowie Öl und Gas zu Energy Solutions zusammengeführt. Der spezialisierte Service entwickelt massgeschneiderte Transportlösungen für die anspruchsvollsten Energieprojekte der Welt. Der langjährige Panalpina Mitarbeiter Hans Toggweiler führt die neue Einheit an.

Panalpinas jüngste strategische Massnahme bringt zwei der markantesten Aktivitäten des Unternehmens unter ein Dach und einen neuen spezialisierten Service für den Energiesektor hervor.

 

Über Panalpina Energy Solutions können Kunden auf eine globale Equipe erfahrener Profis zugreifen. Diese verfügen über das notwendige Wissen, die Erfahrung und die Mittel, um Antworten auf die anspruchsvollsten logistischen Bedürfnisse zu finden.

 

„Mit vereinten Kräften sind wir noch schlagkräftiger und wir können unseren Kunden einen Service anbieten, der in Ansatz, Umfang und Leistungsfähigkeit den Ambitionen ihrer Projekte entspricht“, sagt Peter Ulber, CEO von Panalpina.

 

Panalpina Energy Solutions zählt über 2200 Mitarbeitende in ihren Reihen. Sie arbeiten für jede individuelle Aufgabenstellung massgeschneiderte End-to-End-Transport-Lösungen aus – und zwar über den gesamten Lebenszyklus eines Projekts hinweg, von der Exploration bis zur Ausserbetriebnahme von Anlagen. Sie sind ausgewiesene Experten in Bereichen, die für die Logistik im Energiesektor unabdingbar sind: Compliance sowie minutiöse Planung, Ausführung und Überwachung.

 

“Die neue Gruppe baut auf dem Erbe von Panalpina auf und kombiniert unsere Stärken in der Arbeit für grossangelegte industrielle Projekte und die Öl- und Gasindustrie. Sie wird zu Synergieeffekten führen, unsere Tätigkeit stärken, die Effizienz erhöhen und den Service für unsere Kunden verbessern“, sagt Hans Toggweiler, der neu ernannte globale Chef von Energy Solutions.

 

Toggweiler, der viel Erfahrung aus dem Projektgeschäft und Energiesektor mitbringt, ist als Berater schon in den Diensten von Panalpina gestanden. Er arbeitete zudem in verschiedenen Funktionen 32 Jahre lang für Panalpina in Zürich, New York, Houston und Morristown. 1998 stiess er als CEO des Forwarding-Bereichs für Nord-, Mittel- und Südamerika zur Deutschen Post DHL. Von 2010 bis 2013 war er als CEO für die globalen Aktivitäten von DHL Industrial Projects and Oil & Energy verantwortlich.

 

-----

Foto

Panalpinas Experten der neu gegründeten Energy Solutions Gruppe sind bei umfassenden Transporten für den Energiesektor für die Planung, Ausführung und Überwachung verantwortlich. Das Foto zeigt den Transport von Flotationszellen, die im Abbau zur Separierung von Mineralstoffen eingesetzt werden. Panalpina verschob 12 dieser Zellen, jede mit einem Gewicht von knapp 20 Tonnen, vom chilenischen Hafen Angamos nahe der Stadt Antofagasta zur Chuquicamata-Mine. Die Kupfermine Chuquicamata gehört dem chilenischen Staatsunternehmen Codelco, dem grössten Kupferproduzenten der Welt.

 

About Panalpina

The Panalpina Group is one of the world's leading providers of supply chain solutions. The company combines its core products of Air Freight, Ocean Freight, and Logistics to deliver globally integrated, tailor-made end-to-end solutions. Drawing on in-depth industry know-how and customized IT systems, Panalpina manages the needs of its customers' supply chains, no matter how demanding they might be. Energy Solutions is a specialized service for the energy and capital projects sector. The Panalpina Group operates a global network with some 500 offices in more than 75 countries, and it works with partner companies in a further 90 countries. Panalpina employs 15,000 people worldwide who deliver a comprehensive service to the highest quality standards – wherever and whenever.